Trango XC3

Performance at your fingertips

Performance at your fingertips

Der neue Maßstab in der C-Klasse

Einen Nachfolger für einen sehr erfolgreichen Schirm zu bauen ist ein undankbares Unterfangen. Einerseits kann man sich fast sicher sein, dass der Schirm wirtschaftlich recht erfolgreich sein wird, auf der anderen Seite ist es dann ziemlich schwer Dinge zu finden, die wirklich verbesserungswürdig sind. Und genau vor diesem Problem standen wir bei der Entwicklung des Trango XC 3.

Bei genauer Betrachtung liegt sein Vorgänger auch noch knapp 3 Jahre nach seiner Einführung leistungsmäßig an der Spitze seiner Klasse, was die Gleitleistung und die Steigfähigkeit angeht. Allerdings haben uns unsere Piloten die Rückmeldung gegeben, dass die Endgeschwindigkeit noch ein bisschen höher sein könnte. Also haben wir dort angesetzt. Der neue Trango ist vieles, aber vor allem ist er ein schnellerer Schirm geworden, der gebaut wurde um schneller als die Anderen zu sein, auch wenn "der Andere" nur die Zeit ist.

    • Höherer Top-Speed im Vergleich zum Trango XC 2
    • Stabilere Kappe über alle Geschwindigkeitsbereiche
    • Besseres, effizienteres Handling
    • Deutlich leichter in allen Größen (1-1,5kg)
    • 68 Zellen, die hohe Anzahl der Zellen bewirkt ein glatteres Profil und damit mehr Leistung
    • New Generation Airfoil
    • FSS (Front Section Support system): Lange Nylon-Stäbchen in der Eintrittskante
    • RSS (Rear Section Support system): zusätzliche Nylon-Verstärkungen auf der C-Ebene 
    • Leichtgängiges und effizientes Beschleunigungssystem
    • Neues Tragegurtkonzept
    • 3D-Panel-Shaping
    • Widerstandsoptimierte Aufhängepunkte am Untersegel
    • Geringere Gesamtleinenlänge als der Trango XC 2
    • Mini-Ribs an der Hinterkante
    • Sehr flache Polare über den gesamten Geschwindigkeitsbereich

Navigation

News

  • Kibo2

    Donnerstag, 28 März 2019
    Wir präsentieren die nächste Generation unseres erfolgreichen intermediate Gleitschirms - den Kibo2.
  • UP-Testivals 2019

    Donnerstag, 21 März 2019
    2019 könnt Ihr auf folgenden Testivals unsere aktuelle Schirmpalette testen.