338,58 km in Brasilien

Dienstag, 20 Dezember 2016

Seit über 20 Jahren reisen Piloten in die trockenen nordöstlichen Teile Brasiliens um Rekorde und persönliche Bestzeiten zu erfliegen. Berühmte Startgelände wie Quixadá im Bundesstaat Ceará und zuletzt Tacima im benachbarten Paraiba (Ort des aktuellen Weltrekords) standen bisher im Vordergrund. Unsere Teampiloten Adi Seitz und Peter Hilger zeigen uns, dass es noch viele weitere Optionen für kilometerhungrige Piloten gibt!

338,58 km in Brasilien

Peter Hilger flog sich zunächst in Quixadá ein und ging dann auf eine Windenschlepptour durch Brasilien. Insgesamt war er vier Wochen in Brasilien, flog über 85 Stunden und legte mehr als 3200 Kilometer zurück. Sein weitester Flug auf unserem Summit XC4 startete Peter in Custodia von wo aus er 338.58 km gen Westen flog. Die Sportklasse im XContest führt er nach seiner Brasilien-Reise an!

Adi Seitz flog hauptsächlich von Quixadá. Doch an einem Tag nahm er den Summit XC4 zum Windenstart am Morada Nova Flugplatz. Adi flog in drei Wochen knapp 1500 Kilometer in 45 Stunden. Er knackte zwar nicht die 300km-Marke, dafür erflog er seinen persönlichen Rekord (261,31 km) und sammelte wertvolle Erfahrungen im Flachlandfliegen.

Bei ihrer Rückkehr schwärmten beide Piloten vom Summit XC4. Der Schirm hat sie in den schwierigen Bedingungen des brasilianischen "Sertão" nicht nur sehr gut behandelt, sondern auch herausragende Leistungsfähigkeit gezeigt. Zu Hause in Garmisch-Partenkirchen sind wir alle von der Leistung der Jungs begeistert und beneiden sie für die Abenteuer, die sie auf der Südhalbkugel erlebt haben.

Wir gratulieren unseren Teampiloten Adi Seitz und Peter Hilger zu einem erfolgreichen Saisonstart und wünschen für 2017 alles Gute, viele unvergessliche Flugerlebnisse und natürlich always safe landings!

 Link zu Adis Flügen: http://www.xcontest.org/world/en/pilots/detail:puravida82

Link zu Peter's Flügen: http://www.xcontest.org/world/en/pilots/detail:PeterHilger


Navigation

News

  • UP Teampilotenmeeting 2019

    Montag, 28 Oktober 2019
    Beim UP Teampilotenmeeting treffen sich gleichgesinnte zu zwei geselligen und informativen Tagen in unserer Firmenzentrale.
  • Rufnummer UP

    Montag, 30 September 2019
    Aufgrund einer Leitungsumstellung durch die Telekom haben wir zur Zeit Probleme mit unserer Telefonanlage und…