Boxis Biwak Abenteuer in Kirgisistan

Mittwoch, 31 Juli 2013

Jetzt ist es bestätigt: Nach nur 14 Tagen Fly & Hike-Abenteuer durch Zentralasien ist Teampilot Stefan Bocks am Yssykköl See in Kirgisistan angekommen.

21 Tage hatten die beiden ehemaligen X-Alps-Teilnehmer Urs Lötscher und er für die knapp 1000 Kilometer lange Strecke von der Hauptstadt Tadschikistans, Duschanbe, durch das Pamir Gebirge bis zum Yssykköl See in Kirgisistan veranschlagt. 14 Tage sind es nun geworden. Allein. Wegen eines Fußproblems hatte Urs leider kurzfristig absagen müssen.

Auf seiner Tour hatte der Chiemgauer zahlreiche Abenteuer zu bestehen, unter anderem wechselte er ein paar mal (auch unbeabsichtigt!) die Landesgrenzen, traf auf Schneeleoparden-Spuren, wurde immer wieder von gastfreundlichen Einheimischen eingeladen und musste einige Schlechtwetter-Tage überstehen.

Über seine Expedition wird Boxi einen Vortrag machen. Wir informieren Euch, sobald wir mehr wissen.

"Boxi, wir gratulieren Dir herzlich zu Deiner gelungenen Abenteuer-Tour und freuen uns, dass Du gesund und heil wieder auf dem Weg zurück nach Deutschland bist und sind schon gespannt auf Dein Feedback zu unserem Trango XLight2".

Dein UP-Team

Hier seht Ihr einen Auszug aus dem SPOT Live-Tracking von Boxis Ankunft am Yssykköl See.

 


Navigation

News

  • Russian Open 2021

    Dienstag, 31 August 2021
    Daria Krasnova gewinnt die 2021 Russian Open Championship!
  • Rimo XS

    Montag, 21 Juni 2021
    Perfekt für leichte Piloten

Event/Testivals