Alle zwei Jahre ...

Donnerstag, 04 Juli 2013

Am Sonntag starten in Salzburg die mittlererweile schon legendären X-Alps. Mit am Start sind drei vielversprechende UP-Athleten. Darunter mit Toma Coconea, letztmalig Zweiter, ein vielversprechender Athlet mit großen Chancen, wieder ganz vorne mit dabei zu sein.

Alle zwei Jahre ...

Unser R&D Team hat in den vergangenen Wochen und Monaten fieberhaft am Trango X-Light2 gearbeitet, damit er pünktlich vor dem Rennen fertig werden konnte.

Toma Coconea und Ferdy van Schelven haben sich diese Woche das Ergebnis direkt in der UP Zentrale in Garmisch abgeholt und sind begeistert vom Schirm. Ferdy nutzte seinen Besuch am Dienstag gleich dazu, um die Region rund um den Wendepunkt Zugspitze ein bisschen auszukundschaften. Seinen ersten Flug auf dem Trango X-Light2 seht Ihr hier:

http://www.paraglidingforum.com/leonardo/flight/772822

Der Flug ist mit knapp 62 Kilometern nicht superlang, aber jeder, der die Region ein bisschen kennt weiss, dass das Streckenfliegen rund um Garmisch nicht gerade fehlerverzeihend ist. Und wer am Dienstag selbst in der Nähe geflogen ist, wird bestätigen, dass es nicht gerade das war, was man einen Hammertag nennt.

Den aktuellen Stand des Rennens, Livetracking, Pilotentagebücher und vieles mehr könnt Ihr ab Sonntag direkt unter  http://www.redbullxalps.com verfolgen.

Wir machen das übrigens auch und wünschen unseren und natürlich auch allen anderen Athleten toi toi toi and always safe landings.


Navigation

News

  • UP Teampilotenmeeting 2019

    Montag, 28 Oktober 2019
    Beim UP Teampilotenmeeting treffen sich gleichgesinnte zu zwei geselligen und informativen Tagen in unserer Firmenzentrale.
  • Rufnummer UP

    Montag, 30 September 2019
    Aufgrund einer Leitungsumstellung durch die Telekom haben wir zur Zeit Probleme mit unserer Telefonanlage und…