232km FAI Dreieck - auf einem KIBO!

Dienstag, 24 Mai 2016

Fritz Schütte nahm den neuen Kibo (EN/LTF B) zum XC-Fliegen mit an die Grente in Norditalien. Der erste Flug mit dem neuen Flügel wurde gleich ein Volltreffer...  

232km FAI Dreieck - auf einem KIBO!

Die Grente ist ein sehr beliebtes Fluggebiet um FAI Dreiecke zu fliegen. Nicht zuletzt, da dort schon sehr früh gestartet und thermisch geflogen werden kann. Fritz konnte hiervon profitieren und startete schon um 09:37 Uhr um seinen persönlichen Rekordflug zu fliegen. Der 232km lange Flug dauerte fast zehn Stunden. Neben fliegerischen Fähigkeiten sind für solch einen Flug vor allem Ausdauer, Durchhaltevermögenden und der richtige Flügel unerlässlich... super gemacht, Fritz!!!

Link zu Fritz Flug: http://www.dhv-xc.de/xc/modules/leonardo/index.php?name=leonardo&op=show_flight&flightID=738858

On the same day, UP team pilot Brigitte Kurbel flew her Trango XC3 to a new "longest FAI triangle by a woman, world-wide" from the same launch, going 239km and only landing at almost 20:50!!! By then Brigitte had been airborne for 11h and 27min!!! Amazing performance by you as well Brigitte, congratulations! Check out Brigittes track here: http://www.dhv-xc.de/xc/modules/leonardo/index.php?name=leonardo&op=show_flight&flightID=738975


Navigation

News